2015-bienen2.png2012_Oberstufentheater2.png2016_Konzert3.pngfruehlingserwachen.pngherr-der-diebe.png2013_Best-of.png2009_schultheatertag.pngphysik1.png2016_Lehrer.png2017_Smartphone.png2017_Unterstufentheater1.png2014_Konzert1.png2010 Heimliche Genies 2.png2016_Oberstufentheater3.pngsport2.png2017_Physik1 (Kopie).png2015-02-05_US-Theater2.pngphysik2.png2013_uganda2.pngtechnik.png2016_Fahrradkino.png2017_Mittelstufentheater2.png2016_engelberg.png2011 Konzert.png2016_Adventsfenster.png2015_uganda2.png2013_Astrell.png2016_Mittelstufentheater1.png2015_Oberstufentheater1.png2014_Unterstufentheater3.png2014_Konzert2.pngarchitektur.pngfasching.png2014_Unterstufentheater1.pngdrostehock.png2011 Solaranlage.png2013_Tucholsky2.pngchemie2.pngVehgesack.png2007_unescofeier.png2014_Konzert3.png2015_bienen1.png2015-02-05_US-Theater1.png2013_uganda.png2010 Heimliche Genies.png2017_Smartphone (Kopie).png2014_OS-Theater1.pngsport1.png2016_BK_Rothenfels.pngitalienisch.png2013_Natur.pngchemie1.png2016_Oberstufentheater1.png2015_Oberstufentheater2.png2008 solaranlage.png2015_Novartis.png2010 Kunst 1.png2014_Unterstufentheater2.pngSolarsponsorentag.pngFreiburg-Meine-Stadt.png2017_Oberstufentheater1.pngkonzert.png2015_Oberstufentheater3.png2016_Oberstufentheater2.png2016_Konzert2.png2010 Alles wird gut.png2010 bigband.png2016_Mittelstufentheater2.png2013_Tucholsky1.png2013 drostehock.png2014_OS-Theater2.png2016_Mittelstufentheater3.png2012_Oberstufentheater1.png2017_Mittelstufentheater1.pngSoFi2015.pngMOG.png2017_Physik1.png2017_Unterstufentheater2.png2014_OS-Theater3.png2017_Oberstufentheater2.png2010 Diverses.pngnelio.png2016_Konzert1.png
Feinstaubsensoren in Freiburg

Aus dem NWT-Unterricht - Feinstaubsensor selbst gemacht

Bericht aus der BZ vom 21. Juli 2017 von Simone Höhl

Das Freiburger Messnetz von Feinstaubsensoren ist engmaschiger geworden. Droste-Hülshoff-Gymnasiasten haben im Fach Naturwissenschaft und Technik mit ihren Lehrern selbst Sensoren gebastelt. Basis waren Bausätze vom Stuttgarter "Open Knowledge Lab" aus handelsüblichem Elektrozubehör und einem Fühler für Klimaanlagen, erklärt Lehrer Ernst Schreier. Die 30 Euro pro Gerät hat der Klimaschutzverein der Schule in Herdern finanziert. Die Schüler haben sie mit ihren Eltern daheim montiert. Zehn der Stationen sind in ein überregionale Messnetz integriert, das im Internet unter freiburg.maps.luftdaten.info zu sehen ist.